Beefuture stellt Frühjahres- und Sommerprogramm 2019 vor

Ein großer Terminkalender hängt inmitten unseres Büros. Datum für Datum, Termin für Termin hangelt sich das beefuture Team an ihm herunter, um keinen Punkt auf der To-Do-Liste zu vergessen. Allzu leicht könnte der Überblick im Termindschungel verloren gehen. Deshalb für Sie, als Partner und Partnerin – ein Ausblick auf ein abwechslungsreiches Programm, das unter dem Motto „Die Biene: unsere gemeinsame Zukunft!“ zusammengefasst werden kann. Im Folgenden die Höhepunkte für Frühjahr und Sommer 2019:


11. Februar 2019, Regensburg - Kreuzschule
Zu allererst ein kurzer Blick zurück: Entdecken und Staunen hieß es bei den Mädchen und Buben der Kreuzschule in Regensburg am 11. Februar 2019, als Frank Weiß die Grundschüler dazu einlud die Welt der Bienen mit allen Sinnen zu erforschen.

 

12. bis 14. April 2019, Regensburg – Bischofshof



Im April – genauer: vom 12. – 14. April 2019 – feiert die Brauerei Bischofshof ihr Frühlingsfest, das ganz im Zeichen des Jubiläums 370 Jahre Brauerei und der Verabschiedung von Brauereidirektor Hermann Goß steht. Dazu laden die Regensburger Brauer Frank Weiß ein, über die Belange der Biene zu referieren. Zudem ist beefuture mit einem Stand vor Ort.
 
2. & 3. Mai 2019, Starnberger See – Fokus Zukunft



Die „Zukunft im Fokus“ heißt es vom 2. und 3. Mai 2019, im Hotel vier Jahreszeiten am Starnberger See. Bei dieser zweitägigen Veranstaltung, die Peter Friess, der Geschäftsführer der Nachhaltigkeitsberatungsgesellschaft Fokus Zukunft, organisiert, entführen ausgesuchte Referenten in die Zukunft, stellen Fragen und motivieren ihre Zuhörer Antworten zu finden und zu handeln. Einer der Redner ist Frank Weiß, der mit seiner Herzensangelegenheit: „Die Biene: unsere Gemeinsame Zukunft“ zum Nachdenken anregen möchte.  Ebenfalls auf der Referentenliste: Professor Franz Josef Radermacher, Professor Bernd Raffelhüschen, Professor Markus Hengstschläger sowie Karl-Heinz Land und Lucie Mackert. Informationen und ein Anmeldeformular gibt es unter: https://www.fokus-zukunft.com/event.html
 
9.5.2019, Schwäbisch Hall – Senat der Wirtschaft



Wenige Tage später veranstaltet der Senat der Wirtschaft und die Akademie Deutscher Weltmarktführer gemeinsam mit dem Grafiker und Künstler Timo Wuertz das Gipfeltreffen der Weltmarktführer in der Kunsthalle Würth. Beginn ist am Donnerstagabend, dem 9. Mai 2019, um 18 Uhr. Im Mittelpunkt des Symposiums steht der „Klima-, Tier-, Umwelt- und Insektenschutz“. Ein Thema, das nicht nur den Gastgeber, den baden-württembergischen Wirtschaftsminister a.D. Walter Döring beschäftigt, sondern auch Senator Frank Weiß. So hält der Gründer von beefuture einen Vortrag über Engagement im Bienenschutz.
 
6.5. bis 11.5. 2019, verschiedene Klima- und Vegetationszonen

Eine ganze Woche begleitet ein Fernsehteam das beefuture Team auf ihrer Mission, die Biene und auch den Menschen zu retten.
 
24. Mai 2019, Bantleon



Unter dem Motto „Golf und Natur“ findet Ende Mai auf der Anlage des Golfclubs Ulm der legendäre Bantleon Golf Cup statt. An diesem Tag jagen die Teilnehmer und Teilnehmerinnen nicht nur ihrem Handicap hinterher, sondern können auch dem Summen der Bienen folgen, die sich mittlerweile in ihrer neuen Heimat eingelebt haben. In die Welt der Bienen entführt an diesem Tag Frank Weiß mit einem kurzen Vortrag.

 

6. Juni 2019, Hall Tirol – Nudelfabrik Recheis



Die Nudelfabrik Recheis im beschaulichen Hall informiert am 6. Juni 2019, über ihr Bienenprojekt. Beefuture Gründer Frank Weiß gibt an diesem Nachmittag Auskunft über den Aufbau eines Bienenstocks, den Bienenstock im Jahresverlauf, die Wichtigkeit der Bienen und Insekten für das Ökosystem und die aktuelle Bedrohung von Bienen.
 
5. bis 7. Juli 2019, Oberndorf – beefuture Wochenende




Genießen und Schlemmen heißt es beim Natur- und Erlebniswochenende in den Tiroler Bergen. Anfang Juli laden beefuture und der Ziegenhof „Schneiderbauer“ zwei Tage dazu ein, das gemütliche Oberndorf im Herzen der Kitzbühler Alpen kennenzulernen und die Leckereien der sogenannten „Saaneneziegen“ zu kosten. Nähere Informationen und Einladungen erfolgen in Kürze.
 
9. Juli 2019, Essen – FAKT AG



Wie der Vorstandsvorsitzende der FAKT AG, Hubert Schulte-Kemper, am 11. Juli 2018, beim Sommerempfang schon vorhergesagt hat, bildet die einzigartige Architektur des Shamrockparks in Herne die Kulisse eines weiteren Empfangs der Aktiengesellschaft. Am 9. Juli 2019, lädt die Unternehmensgruppe aus Essen, beefuture dazu ein, beim Sommerempfang sommerlich zu feiern und über ein „kleines“ Wunder der Natur zu sprechen. Mit von der Partie sind Schüler der anliegenden Schule, die sich im Rahmen eines Projekts bei Frank Weiß über das Zusammenspiel von Natur und Biene erkundigen.
 
Neben den genannten Höhepunkten sind wir jederzeit für unsere Partner und Partnerinnen da.

Zurück

 
Anrufen Mail Facebook Anfragen